Ohrakupunktur

 

Akupunktur ist eine der ältesten Therapien und stammt aus der traditionellen chinesischen Medizin. Bei der Ohrakupunktur werden empfindliche Punkte am Ohr mittels Nadelreiz stimuliert.

 

Bereits die Betrachtung der Ohrmuschel erlaubt dem erfahrenen Therapeuten, Rückschlüsse auf die korrespondierenden Körperzonen.

 

" Im Ohr steckt der ganze Mensch.... "

Seit vor ca. 50 Jahren Dr. Paul Nogier (1908 – 1996), ein französischer Allgemeinarzt, auf dem Akupunkturkongress in Marseille erstmals über seine persönlichen Erfahrungen über Reflexzonen und Reflexpunkte am äußeren Ohr und in der Ohrmuschel berichtete, hat die Ohrakupunktur auch in der hiesigen Medizin immer mehr an Bedeutung gewonnen.

 

Als schnell und präzise kann die Wirkung auf das Körpergeschehen beschrieben werden.

 

Durch die Verwendung besonders feiner Einmalnadeln, ist die Ohrakupunktur schmerzarm und und gut verträglich. Bei Kindern und besonders empfindlichen Menschen  verwende ich alternativ Ohrsamen, die auf das Ohr aufgeklebt werden.

 

Indikationsbeispiele:

  • akute und chronische Schmerzzustände ( Lumalgien, Ischalgien, Migräne, Kopfschmerzen, Athralgien, Myalgien....)
  • Neuralgien
  • Allergien
  • Suchtbekämpfung ( Nikotin, Medikamente, Alkohol.....)
  • Psychovegetative Störungen, Schlafstörungen
  • Hormonelle Störungen

 

Hier finden Sie mich

Naturheilpraxis

Susanne Aurelia Bürgler
Schumannstr. 36
71034 Böblingen

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

 

07031/4364528

01575/4442606

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Naturheilpraxis Susanne Bürgler